17.04.2014

Zur Konzertvorbereitung treffen sich die Tastenmäuse der Musikschule Fröhlich um auf dem Jugendhof Mullewapp zu proben.

Die sehr altersgemischte Gruppe bereitet sich auf ein Konzert im Mai in der Sport- und Kongresshalle in Schwerin vor. Dort werden sie mit mit etwa 440 anderen Melodika- und Akkordeonspielern auftreten.

Für viele Teilnehmer ist das Orchester zur zweiten Familie geworden. Kein Wunder: Die Älteren spielen seit mittlerweile 18 Jahren mit, die Jüngsten immerhin seit 3,5 Jahren.

Zum Abschluss der Probewoche lädt die Gruppe zum Konzert ein.

Gespielt werden Rock und Classic auf dem Akkordeon.


Der Eintritt ist frei.